Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktion bieten zu können. Weitere Informationen
Headerbild

Wie kommt der Kalk ins Wasser?

Wasseraufbereitung

WasseraufbereitungWasser ist nicht nur H2O, das wäre destilliertes Wasser und für uns nicht geniessbar. 

Wasser trägt jede Menge Ionen (geladene Atome und Moleküle) in Lösung. 

Wenn es regnet, sickert das Wasser in den Boden, wo es zu Grundwasser wird. Fliesst das Wasser durch Kalkgestein, werden  dabei  Kalzium- und Magnesiumionen gelöst und dem Wasser beigemischt. Das nun kalkhaltige Wasser fliesst so durch unsere Haushalte. 

Downloads

Dokumente